Vita


Melissa Salinas Rannenberg

 

Qualifikationen

  • 2017 Psychologin, M. Sc. (Otto-Friedrich-Universität Bamberg)
  • 2017 Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • 2010 staatl. geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin nach Schlaffhorst-Andersen

 

Seit 2010 bin ich in den Räumen der Logopädischen Praxis Kontext tätig.

 

 

Weiterbildungen

  • Seit 2018 Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin
  • Seit 2017 Gasthörerschaft am Institut für Psychodynamische Psychotherapie Nürnberg
  • 2014 Funktionales Stimmtraining (Rabine-Methode), Module I, II, III, IV bei Voice Experience Hannover
  • 2012 Qi Gong Lehrerin (nach Mantak Chia) Associate Instructor, 2016 Upgrade zum Certified Instructor.

Publikationen

Fortbildungen

  • Funktionales Stimmtraining (diverse, u.a. funktionaler Pop-Gesang, FST für Sprecherberufe)
  • Funktionelle Entspannung (Körperpsychotherapie nach Marianne Fuchs)
  • Seit 2005 Qi Gong / Meditation nach dem Universal Healing Tao System nach Mantak Chia (diverse, u. a. bei Qi Gong Tao Institut Nürnberg, UHT Germany e. V. Berlin)
  • Seit 1996 private Gesangsausbildung, seit 2005 bei funktionalen Gesangspädagogen (Roland Seiler - Würzburg, Hilke Knies - Hannover, Ulla Keller - Marburg, Monika Mertel - Fürth)

Weitere Einflüsse

  • Embodiment
  • Focusing
  • Zürcher Ressourcen Modell (ZRM)
  • Verhaltenstherapie
  • Achtsamkeits- und akzeptanzbasierte Verfahren
  • Lösungs- und ressourcenortientierter Ansatz

Gehaltene Seminare und Workshops u. a.

  • "Vom Druck zur Leichtigkeit - gesunder Umgang mit Stress" an der Berufsfachschule für Musik Nürnberg MUSICATION
  • "Mit Stimme überzeugen" bei Bundesagentur für Arbeit Nürnberg
  • "Stimmliche Belastbarkeit im Lehrerberuf" bei BfS Ansbach
  • Regelmäßige Qi Gong Workshops

 

Schon in meiner frühen Jugend interessierte ich mich für Gesang, Psychologie und Qi Gong. Drei rote Fäden, die sich durch meine persönliche und professionelle Entwicklung ziehen. Inspiriert durch meine damalige Gesangslehrerin begann ich die Ausbildung zur Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin nach Schlaffhorst-Andersen in Bad Nenndorf. An dieser Ausbildung reizten mich schon damals die Zusammenhänge zwischen Atem, Stimme und Psyche. "Hungrig" nach mehr Psychologie, entschied ich mich nach der Ausbildung für ein Psychologiestudium und mache nun die Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin. Während des Studiums arbeitete ich bereits als Atem- und Stimmtherapeutin und konnte so mein psychologisches Wissen laufend in die Körper- und Stimmarbeit integrieren. Heute flechten sich diese drei Fäden in meinen Therapie- und Coachingangebote zu einem harmonischen Ganzen.

 

 

Ich danke den wunderbaren Lehrern, von denen ich lernen durfte und lernen darf, und freue mich sehr, anderen Menschen auf ihren Wegen begleiten zu dürfen.

 

 

 

Balance...

...das Gleichgewicht zweier Kräfte

vereint durch bündelnde Absicht.

Kleine, feine Bewegungen

die Mitte umspielend

voller Kraft und Lebenslust...