Lampenfieber Coaching


Kennen Sie das? Sie haben Ihr Repertoire bis ins Detail geübt und wenn es drauf ankommt, macht Ihnen das Lampenfieber einen Strich durch die Rechnung?

 

Während ein bisschen Lampenfieber Ihnen sogar den nötigen Drive für Ihre Performance geben kann, wirkt sich ein "Zuviel" meist ungünstig aus. Die Stimme wird eng, die Hand zittert und die Gedanken beginnen zu kreisen. Manche Menschen verspüren auch Angstzustände. Anhand verschiedener psychologischer Methoden und Körperverfahren, die erfolgreich im Leistungssport angewendet werden, können Sie lernen, ihr Lampenfieber wieder in den Griff zu bekommen und aus dem Teufelskreis der Angst auszusteigen.

 

Beim Lampenfieber-Coaching verwende ich nur wissenschaftlich gesicherte Methoden, die ich selbst erprobt habe. Ich coache Sie auf dem Weg zu Ihrem persönlichen optimalen Auftrittszustand, damit Sie beim Auftritt nur an das Wichtigste denken: die Musik.

 

Dieses Angebot richtet sich sowohl an Profi- sowie Laienmusiker aller Genres, sowie an Darsteller, Tänzer und Sprecher.