Psychologische Beratung für MusikerInnen


Es gibt im Leben immer wieder mal Situationen, in denen der eigene Blick über den Tellerrand nicht mehr ausreicht, in denen man mit den bekannten Lösungsschritten nicht mehr weiter kommt. In der psychologischen Beratung können MusikerInnen Unterstützung zur Bewältigung von Problemen, Fragestellungen und Krisen im Zusammenhang mit dem Musikerberuf oder mit dem Musizieren bekommen. Auch musikferne Themen, die sich in der Folge ungünstig auf das Ausüben des Berufes auswirken, können in der Beratung Raum finden.

 

 

Themen der psychologischen Beratung können z. B. sein:

  • Zeitmanagement und sinnvolles Üben
  • Psychohygiene während und nach Touren (Post-Tour-Blues)
  • Burnout-Prävention, Stressmanagement vor dem Hintergrund musikindustrieller Rahmenbedingungen
  • Identitätskrisen
  • Kreativitätskrisen und Blockaden
  • Umgang mit Öffentlichkeit und Kritik
  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Umgang mit destruktivem Perfektionismus

Die psychologische Beratung kann auch zur fachlichen Einschätzung, ob weitere Hilfemaßnahmen (Psychotherapie, spezialisierte Beratungsstellen) erforderlich sind. Sie profitieren hierbei von meinem professionellen psychosozialen Netzwerk. Desweiteren können Sie mit Beratungsstunden die Wartezeit auf einen Therapieplatz überbrücken.

 

Bei Fragen zur psychologischen Beratung kontaktieren Sie mich unverbindlich.